Was ist socraflite?

Wer steckt dahinter?

Informationen über unsere Partner erhalten Sie hier.


HeaderHeaderHeaderHeader

Socraflite bringt mehr Transparenz und Sicherheit
in die Luftfracht

In der Luftfrachtlogistik steigen die Kundenanforderungen an die Überwachung und Sendungsverfolgung von Fracht. Air-Cargo-Unternehmen stehen dabei vor vielfältigen Herausforderungen:

Die Frachtprozesse sollen schneller und transparenter, aber auch sicherer werden. Im Mittelpunkt der Zielsetzungen stehen dabei einerseits der Schutz vor Diebstahl, die Vermeidung von Verzögerungen oder vorübergehendem Sendungsverlust und die steigenden internationalen Sicherheitsvorkehrungen.

Andererseits unterliegen auch die Logistikprozesse selbst einer kontinuierlichen Optimierung im Sinne der Qualitätsverbesserung. Ein zentraler Aspekt ist dabei die aktuelle Überwachung des Frachtguts, um bei Abweichungen oder Verlust rechtzeitig eingreifen zu können. Denn im hart umkämpften Luftfrachtmarkt können Verzögerungen des Transportprozesses zu hohen Kosten führen. Die Transportketten sind aufeinander abgestimmt, die allermeisten Warenflüsse äußerst zeitkritisch. Just-in-time-Konzepte müssen erfüllt, Suchkosten und Konventionalstrafen vermieden werden. Der kontinuierliche Trend zur Kostenreduzierung der Logistikprozesse erfordert Systeme, die ohne zusätzliche teure Infrastruktur die Überwachung von Transportgütern ermöglichen und weltweit einsetzbar sind. Die Lösung hierfür heißt Socraflite.

Socraflite ist speziell für Luftfrachtunternehmen, Airlines und Containervermieter und deren professionelle Ansprüche entwickelt.